Geldbeutel bestickt

Juchuu, heute habe ich zur Abwechslung einen Geldbeutel bestickt.

Innen ist mal wieder ein Stöffchen von meinem Lieblingsdesigner Alexander Henry.

Ich hatte den Beutel erst nur in grau ohne Schnickschnack genäht, aber er erschien mir dann doch zu eintönig. Da ich im Nachhinein nichts mehr applizieren konnte, habe ich zur Sticknadel gegriffen. Den Profis unter euch wird sicher auffallen, dass ich an einer Ecke einen Stickfehler begangen habe, nur hatte ich keine Lust alles wieder aufzutrennen. Mit diesem eigentlich einfachen Langettenstich, hatte ich schon als Kind – im Handarbeitsunterricht – Probleme. Ein altes Nähnadelheft, das ich im Schulalter umstickt habe, zeigt exakt den gleichen Fehler :-))

 

2014-11-015             2014-11-016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s