Archiv der Kategorie: Altes Spielzeug

Puppenhaus Kinderzimmer

Heute habe ich – nach einer sehr, sehr langen Pause – mit der Fertigstellung meines Puppenhauses angefangen. Im Kinderzimmer fehlten immer noch die Fuß-, und Deckenleisten, die ich jetzt endlich angebracht habe. Einige wunderbare, erfüllende Stunden habe ich dann mit der Einrichtung des Zimmers zugebracht.

Hier zeige ich euch das vorläufige Ergebnis 🙂

Da ich die Bilder abends und mit dem Handy geschossen habe, sind sie leider nicht so toll geworden.

20161014_205156

20161014_20521620161014_20535120161014_20523520161014_20572920161014_2108062016-10-14-21-04-502016-10-14-23-15-36

 

 

Neues von meinen Dinos

Ich bin endlich aus meinem Dornröschenschlaf erwacht und habe den Kopf wieder frei für Kreatives.

Hier gleich was Neues von meinen Dinos 🙂

Der Kleine so :“ Ooooch Papaaaa, ich wollt doch nur Schnee !“, darauf Papa :“ Mein lieber Sohn, du weißt ich habe Humor, aber wenn das Petra sieht fliegen wir raus !“

2016-10-12-11-11-30

Spaß mit Dinos

Im Frühjahr, beim Aufräumen unseres Dachbodens fiel mir eine Kiste mit Dinos in die Hände, die damals der Renner in jedem Kinderzimmer waren. Ich stelle schon länger fest, je älter ich werde, umso öfter dominiert mein kindliches Gemüt. Also habe ich mir ein paar der Viecher rausgesucht und einige Alltagsszenen mit ihnen nachgestellt.  Ich habe irgendwo mal gesehen, dass ein Vater für seine Kinder Fotos von ihren Dinos macht, um zu zeigen, was sie nachts so treiben. Die Idee fand ich so süß. Man hat ja sonst nichts zu tun 😉

IMG-20150212-WA0005          2015-02-12 20.16.50

Maßstab 1:10  Frühstück mit frischem Gugelhupf

 

2015-02-11 12.21.15         2015-02-06 14.14.04

Ohhh, Baby hat Mama gesagt 🙂

 

IMG-20150212-WA0008         20150206_150314

Helau, jetzt geht`s ab 🙂        Nach dem Essen……….

Riesenbär

Dieser Bär hat eine unglaubliche Geschichte.

Er wurde an der Straße ausgesetzt !

Auf dem Weg zur Arbeit sah ich am Straßenrand, neben einer Garageneinfahrt,

diesen Bär sitzen und dachte noch : “ Warum sitzt der wohl dort ? “

Am nächsten Tag regnete es und er saß immer noch da.

Am darauffolgenden Tag, das gleiche. Der arme Kerl war mittlerweile zappelnass :-((

Also entschloss ich mich, bei den Anwohnern zu klingeln und nachzufragen.

Die Leute erzählten mir, dass dieser Bär vor vielen Jahren handgenäht wurde,

doch seit die Kinder aus dem Haus wären, würde er von ihrem Jagdhund als Opfer angesehen

und ständig angefallen.

Ein Arm hing nur noch an einem Fädchen und der Kopf war am Hals fast komplett abgebissen.

Sie hätten ihn dort hingesetzt, in der Hoffnung, dass ihn jemand mitnimmt ;-)))

Das ist doch eine fast unglaubliche Geschichte und ich nahm ihn triefendnass mit nach Hause.

Erstmal ein schonende Handwäsche, dann rundum repariert und jetzt fühlt er sich bei mir pudelwohl 🙂PICT3398.JPG

 

Altes Holzpferd

Ich wollte ja meine alten Schätzchen mit euch teilen.

Dieses Pferdchen habe ich – ganz romantisch –  auf einem alten Dachboden gefunden.

In der Zeitung wurden alte Möbel zum Verkauf angeboten und dieses süße Spielzeug

stand mitten drin. Nachdem ich es gesehen hatte, musste ich es haben.

Eigentlich war es nicht zum Verkauf gedacht, aber der Besitzer hat gemerkt,

dass es die ganz große Liebe auf den ersten Blick war und überließ

es mir für einen relativ günstigen Preis.

Geld für Möbel hatte ich dann allerdings keines mehr 😉

PICT3912.JPG